2014 (Phase 2 in 2017)

Redesign of an Online Shop System with focus on mobile usage, intuitive usability – and lots of A/B testing

Concept, Art Direction, UX Design

About fotograf.de / GotPhoto

In 2012, I co-founded fotograf.de (international GotPhoto). It is a fantastic SaaS online shop system and website building kit for photographers with tons of features. By this time, it supports thousands of photographers to sell photos online to their clients. Quite a few of them are generating their main income through the platform. Currently, fotograf.de is operating mainly in Germany, United Kingdom, USA, France, Austria. Back then, we were 4 founders working on the idea – now fotograf.de has over 50 employees. During the years, I worked on several projects – always focussed on the development of the product, solving problems with innovative ideas and providing a remarkable User Experience.

Hintergrund

Das Geschäftsmodell von fotograf.de / GotPhoto hat sich im Vergleich zur ursprünglichen Idee stark gewandelt. Vom Website-Baukasten zum Onlineshop System – vergleichbar mit Shopify. Fotografen können sich einen individuellen Shop einrichten und Fotos an ihre Kunden verkaufen. Zahlungsabwicklung, Produktion und Versand und vieles mehr wird komplett übernommen. Die Herausforderung zu traditionellen Onlineshops besteht darin, dass es nicht es nicht nur einen Produkt-Katalog gibt, sondern viele Fotos zur Verfügung stehen, die wiederum mit einer Vielzahl von Fotoprodukten kombiniert werden kann. Zum Beispiel Fotoabzüge, Poster, Fototassen, digitale Downloads, Leinwände usw.

Warum ein Redesign?

Neue Funktionalitäten wurden regelmäßig hinzugefügt, allerdings ohne das Gesamtkonzept zu überdenken. Fotografen hatten viele Gestaltungsmöglichkeiten, die allerdings nicht immer zu einem besseren Kauf-Erlebnis geführt haben. Die mobile Nutzung stieg – die Shops waren aber nicht responsive. Durch Kundenfeedback und Usability tests erkannten wir, dass viele Endkunden nicht intuitiv bestellen konnten und den Bestellvorgang zum Teil sogar abgebrochen haben.

2015 entschlossen wir uns daher, das Onlineshop System komplett zu überdenken – sowohl den Nutzerfluss, das Design und die Technologie. Schließlich sind die Shops das Herzstück von fotograf.de / GotPhoto und entscheidend für die erfolgreiche Abwicklung von Foto-Aufträgen.

Wie sind wir vorgegangen?

Inhalt folgt…

David Bühn